Das Naturfilmfestival im Taunus

18. - 22. März 2020

Hofheim - Bad Soden - Kronberg im Taunus


Die besten Naturfilme des Jahres


5 Tage - 50 Filme



Unsere Vision

 

Nichts ist wichtiger als die Natur. Und nichts ist schöner als die Natur. 

 

Um das zu zeigen, ist Film das allerbeste Medium. Filme können Menschen begeistern, bewegen und nachdenklich machen. Das gilt ganz besonders, wenn sie in Gemeinschaft erlebt werden. 

 

 

Mit diesem Festival wollen wir die Liebe zur Natur verstärken und damit den Willen, sie zu schützen. 

 

 


Ein Festival für alle, die die Natur lieben



Filme

In unserem Programm ist alles dabei, was der Naturfilm zu bieten hat. Atemberaubend schöne, nie gesehene Bilder, aufregende Geschichten oder Reportagen, die Interesse wecken und Wissensdurst stillen. Sie werden staunen.

Fachgespräche

Wunderbar ist es, wenn der Filmemacher anwesend ist und einen Blick hinter die Kulissen gibt. Es ist aber auch inspirierend, einen Fachmann zu hören, der das Thema von einer anderen Seite betrachtet. Immer direkt im Anschluss an den Film.

Live-Musik

Damit Sie die Eindrücke noch etwas nachwirken lassen und sich noch etwas entspannen können, bieten wir Ihnen nach manchen Filmen Live-Musik. Bleiben Sie einfach bei einem Glas Wein oder einem Snack an Ihrem Tischchen sitzen und genießen Sie das Programm.



Entdecken – lieben – bewahren – genießen


Die Zeit ist reif

 

Die Beschäftigung mit Natur und Umwelt ist wichtiger denn je. Die Filme, die wir zeigen, sind sehr unterschiedlich. Aber alle haben eines gemeinsam: Sie wecken Verständnis für ökologische Zusammenhänge und sie bringen uns zum Staunen über Phänomene der Natur.

 

Das erwartet Sie:

 

Nie zuvor gesehene Bilder

In den letzten Jahren haben sich die filmischen Möglichkeiten, Natur zu präsentieren, enorm weiterentwickelt. Man sieht Bilder, die man nie zuvor gesehen hat. Ob es Aufnahmen aus der Tiefsee sind mit bizarren Lebewesen, von denen man bisher so gut wie nichts weiß oder spezielle Aufnahmetechniken wie der Ultrazeitlupe, Ultranahaufnahmen oder Drohnenbilder. Es gibt aufregend viel zu entdecken, in berauschend schönen Bildern.

 

Nie zuvor gehörte Geschichten

Auch die Erzählweise hat sich gewandelt. Wer hier an dröges Bildungsfernsehen denkt, liegt vollkommen daneben. Hier wird Wissbegierde mit Spannung und unglaublich schönen Bildern vereint. Dabei werden Probleme nicht unter den Tisch gekehrt. Auch hier ist das Medium Film an Eindringlichkeit nicht zu überbieten.